MENUMENU

Willkommen

„dann wählt doch die HARTMANNS“ – mit diesem Slogan treten Birgit und Uwe Hartmann erstmals gemeinsam für die Bayernpartei im Stimmkreis 605 – Kitzingen bei überregionalen Wahlen an.

Birgit Hartmann, welche sich für ein Bezirkstagsmandat bewirbt, ist Modeberaterin in einen renommierten Kitzinger Fachgeschäft. Die 58jährige ist gegenwärtig Bezirksschriftführerin und Mitglied des Landesschiedsgerichtes der Bayernpartei und engagiert sich desweiteren bei folgenden Vereinen und Verbänden: Kleintierzuchtverein Kitzingen (Ausschussmitglied), Verein zur Arterhaltung von Zier- und Wildgeflügel Franken, BUND Naturschutz Ortsgruppe Mainstockheim, Förderverein Gartenschaugelände Kitzingen, dem Frankenbund und kümmert sich maßgeblich gemeinsam mit ihrem Mann und weiteren Bayernparteilern um die Einrichtung „Sozialer Zaun“ in Kitzingen.

Uwe Hartmann, der Kitzinger Kreis- und Stadtrat der Bayernpartei, hingegen bewirbt sich um ein Landtagsmandat. Er ist gegenwärtig Bezirksvorsitzender von Unterfranken und Landesgeschäftsführer der Bayenpartei. Natur und Umweltschutz, das sind die Steckenpferde des 55jährigen, der zugleich auch erster Vorsitzender und Artenschutzbeauftragter des Kleintierzuchtvereins Kitzingen ist. Desweiteren ist er Mitglied beim Rassegeflügelzuchtverein Höchberg, dem Verein zur Arterhaltung von Zier- und Wildgeflügel Franken, beim BUND Naturschutz, beim Förderverein für das Gartenschaugelände Kitzingen, dem Frankenbund, der Verkehrswacht, dem VdK, der Gewerkschaft GÖD. Als Schwerbehindertenvertreter beim Blutspendedienst des BRK setzt er sich besonders für die sozialen und arbeitsrechtlichen Belange von Behinderten in ganz Bayern ein.

Näheres über unsere beiden Kandidaten finden Sie auch auf folgenden Seiten:
https://uwe-hartmann.de.tl/
https://waehlt-die-hartmanns.de.tl
https://www.youtube.com/channel/UCTAJmsWxJ0IGYmqBdAhg3vg
https://www.facebook.com/Wählt-die-Hartmanns

Aktuelles

Der digitale Euro ist ein Trojanisches Pferd
Der digitale Euro ist ein Trojanisches Pferd
22. Oktober 2020 Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ein Konsultationsverfahren zur Einführung eines digitalen Euro gestartet. Derzeit können Bürger und auch Unternehmen... Weiterlesen
Unsere Freiheiten und Werte dürfen Corona nicht geopfert werden
Unsere Freiheiten und Werte dürfen Corona nicht geopfert werden
21. Oktober 2020 Nach einer US-amerikanischen Studie nutzen Regierungen – auch im Westen – die Corona-Krise dazu, die Überwachung der... Weiterlesen
Bayerische Bildungsstandards nicht dem Harmonisierungs-Fetisch opfern
Bayerische Bildungsstandards nicht dem Harmonisierungs-Fetisch opfern
16. Oktober 2020 Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat sich darauf geeinigt, Schulabschlüsse künftig bundesweit besser vergleichbar und einheitlicher zu machen. So sollen etwa beim... Weiterlesen
Sofortiger Stopp des Kanzleramts-Erweiterungsbaus
Sofortiger Stopp des Kanzleramts-Erweiterungsbaus
14. Oktober 2020 Das Kanzleramt ist zu klein – nach Ansicht der Berliner Bürokraten. Es ist zwar jetzt schon der größte Regierungssitz der westlichen Welt,... Weiterlesen
Berliner Flughafen – für die Steuerzahler eine Horror-Show in Dauerschleife
Berliner Flughafen – für die Steuerzahler eine Horror-Show in Dauerschleife
12. Oktober 2020 Am 31. Oktober soll es soweit sein. Der neue Berliner Großflughafen „Willy Brandt“ soll der Öffentlichkeit... Weiterlesen
Geplante CO2-Bepreisung ist Klimapolitik auf dem Rücken der Schwächeren und ökonomischer Wahnsinn
Geplante CO2-Bepreisung ist Klimapolitik auf dem Rücken der Schwächeren und ökonomischer Wahnsinn
9. Oktober 2020 Gestern hat der Bundestag eine CO2-Bepreisung beschlossen und zwar sollen ab 2021 25 Euro... Weiterlesen